Igelstation Winterthur
Medien
Schweiz aktuell 27.11.2007
Tagesschau 14.11.2011
Tagesschau 3.11.2013
TopRegio (ab 6:24) 8.8.2014
20minuten 29.8.2014
TopNews (ab 5:58) 20.7.2015



Igellogo
Frühling
Wenn Sie den Igel im Frühling finden, so ist er erst aufgewacht, ist mager und hungrig.
Er ist dann sehr dankbar für eine Zufütterung mit Katzen(trocken)futter, geschälte Nüsse (keine Mandeln) und Wasser. Das Wasser wird am besten in einem grossen, stabilen Blumenuntersetzer gereicht. Idealerweise das ganze Jahr über.
Seien Sie im Frühling vorsichtig beim Abräumen des Gartens, da sich dort eventuell Igelnester befinden.

Hat ein Igel in menschlicher Obhut überwintert, so ist dieser Ende April, spätestens Anfangs Mai bei gutem Wetter und in der Abenddämmerung in die Freiheit zu entlassen. Bringen Sie den Igel 2-3 Wochen vorher auf die Igelstation (Termin vereinbaren) um die Krallen schneiden zu lassen. Igel wetzen die Krallen im Haus zu wenig ab.


Diese Seite wird gesponsert von Jürg Rutishauser, Hettlingen
031804